Weinbotschaft

Weinbotschaft – Winzer trifft "Gutmannsdörfer"

Das ist für Sie nicht nur Gelegenheit verschiedene Weine zu verkosten, sondern auch die Personen "hinter dem Wein" kennen zu lernen und Ihre Fragen vor Ort zu stellen. Denn zu jedem Weingut gibt es eine Geschichte und jeder Wein hat seine "message in a bottle". Viele Winzer sind immer für eine Überraschung gut. Lassen Sie sich überraschen.

Die "Weinbotschaft" gibt es in loser Folge, vier mal im Jahr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Kartenvorverkauf findet im "Gutmannsdörfer" statt.

Preis inklusive aller Probenweine, Wasser und Buffet

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Reservieren Sie bitte unter Tel. +49 (0)381 / 5434 2141

oder direkt im [gutmannsdörfer].
Freuen Sie sich auf weitere Veranstaltungen im [gutmannsdörfer].

Geschichten zu jedem Wein

Qualifiziertes Personal

Verkostung verschiedener Weine

Vorschau Weinbotschaft 2023

06. März 2023, 19.00 Uhr (Ausverkauft)

ZUSATZTERMIN:

05. März 2023, 19.00 Uhr

Weingut Julius Zotz, Markgräferland, Baden - 178 Jahre Weintradition

Karl Zotz gründete 1845 einen Weinbaubetrieb im Heitersheimer Malteserschloss, im Herzen des Markgräflerlandes, dem südlichsten Landstrich Badens. Die Gutsgründung erfolgte 1865 durch Sohn Julius. In 4. und 5. Generation wird es heute von Martin und Michael Zotz geführt.
Mit 80 ha gehört das Weingut Julius Zotz heute zu den größten Familienweingütern Deutschlands.
Der Gründungsgedanke „Verpflichtung zu einer Qualität der Spitzenklasse“ ist auch heute noch unsere Unternehmensphilosophie. Umweltschonend und nachhaltig!

Preis: 59,00 € pro Person