Weinbotschaft

Weinbotschaft – Winzer trifft "Gutmannsdörfer"

Das ist für Sie nicht nur Gelegenheit verschiedene Weine zu verkosten, sondern auch die Personen "hinter dem Wein" kennen zu lernen und Ihre Fragen vor Ort zu stellen. Denn zu jedem Weingut gibt es eine Geschichte und jeder Wein hat seine "message in a bottle". Viele Winzer sind immer für eine Überraschung gut. Lassen Sie sich überraschen.

Die "Weinbotschaft" gibt es in loser Folge, vier mal im Jahr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Kartenvorverkauf findet im "Gutmannsdörfer" statt.

Preis inklusive aller Probenweine, Speisen, Wasser und kleiner Überraschung.

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Reservieren Sie bitte unter Tel. +49 (0)381 / 5434 2141

oder direkt im [gutmannsdörfer].
Freuen Sie sich auf weitere Veranstaltungen im [gutmannsdörfer].

Geschichten zu jedem Wein

Qualifiziertes Personal

Verkostung verschiedener Weine

04. Juni 2018 ILatium Morini / Venetien

Vor mehr als vierzig Jahren wurde ILatium Morini als landwirtschaftlicher Betrieb gegründet: klein, bescheiden, aber getrieben von großer Begeisterung. Bis vor kurzer Zeit wurde der Weinbauertrag an die örtliche Genossenschaftskellerei übergeben. Nun haben sieben Geschwister und Cousins den Betrieb geerbt, der eine beachtliche Größe erreicht hat. Die Liebe zum Landleben und die Freude am Weinbau waren die wesentlichen Faktoren für die Entstehung von ILatium Morini. Sie produzieren hochwertige, gebietstypische Weine wie Soave und Valpolicella sowie einen herausragenden Ripasso und Amarone.
Der Ursprung des Dorfes ist auf die antiken Römer zurückzuführen, welche dort, auf ihrem Weg zur Eroberung ferner Länder, einen idealen Ort für den Anbau von Wein, Oliven und Obstbäumen fanden. Die Ansässigen nannten sie die Latii, also “jene aus dem ILatium” und betrachteten sie als "Forresti”, als Ausländer. Der Name ILatium soll somit alle die guten Wein zu schätzen wissen daran erinnern, dass das Weingut antike und noble Wurzeln hat, ebenso wie die Stilistik ihrer Weine: traditionell und nobel.

Preis: 49€ pro Person